Tether Limited, der Emittent der an den USD gebundenen USDT-Kryptowährung, hat 500 Millionen Einheiten des umkämpften stable coin zerstört.


Just vor 13 Uhr Ostzeit am Mittwoch, Tether, das Unternehmen, das den dollargebundenen Coin Tether(USDT) herausgibt, gab auf Twitter bekannt, dass es 500 Millionen der Krypto-coins zerstört habe.

Nach Angaben des Unternehmens verbleiben damit 446 Millionen USDT in seinem Bestand, um sich auf zukünftige USDT-Emissionen vorzubereiten – was bedeutet, dass diese eingelösten und “verbrannten” Token 52,8 Prozent des gesamten früheren Angebots ausmachen.

Die Rückzahlung ist auf dem OMNI Blockchain Explorer sichtbar, der eine bestätigte Transaktion von 500 Millionen USDT in Block 547155 zeigt. Die Ankündigung von Tether weist die Öffentlichkeit an, die “konzeptionellen” Umrisse des Tokenausgabe- und -rücknahmeprozesses zu konsultieren, wie in ihrem Whitepaper beschrieben, in dem das Unternehmen dies erklärt:

“every tether issued or redeemed, as publicly recorded by the Bitcoin blockchain will correspond to a deposit or withdrawal of funds from the [company’s] bank account.”

Tether schien zu erkennen, dass die Aktion Verdacht und Fragen bei der Kryptowährungsgemeinschaft aufkommen lassen würde, da die Marktkapitalisierung des coins 29% über den Vorwürfen der Teilnahme an unappetitlichen Handelspraktiken mit Bitfinex und dem Verdacht auf Insolvenz gewonnen hat.

Als Versuch, Gerüchte und weitere Verschlechterung des Token-Preises zu bekämpfen, gab Tether die folgende Erklärung ab:

Over the course of the past week, Tether has redeemed a significant amount of USDT from the circulating supply of tokens. In line with this, Tether will destroy 500m USDT from the Tether treasury wallet and will leave the remaining USDT (approx 466m) in the wallet as a preparatory measure for future USDT issuances. Conceptually, the Tether issuance and redemption process is outlined in the Tether white paper, with issuances and redemptions visible through observing the Tether treasury balance on the OMNI blockchain.

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.