Trust Wallet, Binance’s offizielles Wallet mit mehreren Kryptowährungen, hat die Unterstützung für Ripple’s XRP-coin und Kreditkartenzahlung hinzugefügt.

Trust Wallet ist die offizielle Wallet der Binance Krypto-Währungsbörse, der größten Krypto-Börse der Welt (gemessen am Volumen). Binance ist einer der erfolgreichsten und vertrauenswürdigsten Namen in der Welt der Kryptowährungen. Das Unternehmen aktualisiert seine Produkte und Angebote von Zeit zu Zeit und sorgt dafür, dass die Benutzer das Beste aus ihren Erfahrungen machen. Ein großes Update kam Anfang dieser Woche in Binance’s Trust Wallet, das zwei der gefragtesten Funktionen eingeführt hat.

Das Trust-Wallet von Binance unterstützt bereits Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH, Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH) und andere ERC 20-Token. Schließlich kündigt sie den Kauf von Kryptos mit Kreditkartenzahlung an – was bedeutet, dass TrustWallet-Benutzer Kryptowährungen wie BTC, ETH, LTC, BCH und XRP per Kreditkarte kaufen können.

Laut Viktor Radchenko, dem Gründer von Trust Wallet, war der Schritt zum Hinzufügen von Kartenzahlungsunterstützung, damit die Benutzer Krypto einfacher erwerben können.

Sagte er:

“We want to increase access to crypto and decentralized applications for all users. Adding credit card payments is one piece to furthering cryptocurrency adoption and realizing our larger vision in helping to bring the freedom of money, and we will continue to integrate more blockchains and features to Trust.”

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.