In den letzten Tagen schoss der Bitcoin innerhalb von kürzester Zeit über die 8000 USD Marke hinaus. Zuvor tratt er über mehrere Wochen auf der Stelle. Wir haben 3 Gründe zusammengestellt, die den letzten Ausbruch über die 8k Marke ausgelöst haben könnten.bitcoin 8k gründe

Amerikanische Krypto-Käufer kommen zurück: US-Käufer kehren zögerlich zurück und warten möglicherweise auf das Ende der US-Steuersaison, um erneut zu kaufen. US-Käufer sind eine der größten Märkte, die dem Kryptomarkt neue Impulse geben können. Derzeit (14. April 2018 16:20) befindet sich der Kurs bei 7954 US-Dollar und damit leicht unter dem Vortageswert.

Japan spielt verrückt: Aus irgendeinem Grund wurde die positive Bitcoin Stimmung von Japan angeführt, bevor sie in den frühen Morgenstunden des westlichen Handels anstieg. Gleichzeitig sank der Anteil der japanischen Yen-Trades von 59% aller Trades auf nur noch 42%, als der Dollar-Markt startete. Da sich Regulierungsängste in Japan langsam legen, wächst vermutlich auch das Interesse an der Kryptowährung wieder.

Automatischer Handel durch Bots: Plötzliche und dramatische Bewegungen sind manchmal das Ergebnis von Algorithmen und bestehenden Orders, die ausgelöst werden. Auch heute, einige Tage nach dem rapiden Anstieg, ist nicht klar, was den starken Anstieg ausgelöst hat. Werden aber gleichzeitig viele Kauforders durch Bots ausgelöst, kann dies auch eine Kaufwelle und damit einen Preisanstieg auslösen.

Schwieriges Jahr für Bitcoin

Allein im ersten Quartal hat sich die Marktkapitalisierung für Bitcoin und andere Kryptowährungen halbiert. In den letzten Wochen gab es verschiedene Regulierungsspekulationen, die bei den Krypto-Investoren Ängste hervorgerufen haben. Es bleibt abzuwarten, ob der jüngste Anstieg den Markt wieder in einen dauerhaft positiven Trend bewegen kann.

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.