Der ICO des beliebten Torrent-Clients BitTorrent wurde in weniger als 15 Minuten auf Binance Launchpad erfolgreich abgeschlossen. Einige Benutzer beschweren sich jedoch darüber, dass sie nicht teilnehmen können.


BitTorrent, das im vergangenen Jahr von Tron übernommen wurde, hat gestern um 15:00 Uhr UTC mit Binance Launchpad ein ICO abgeschlossen.

Zwei gleichzeitige Verkäufe wurden für Binance Coin und Tron getätigt. Keiner der beiden Märkte dauerte länger als 15 Minuten, so Binance. Für Tron war mehr BTT verfügbar als für BNB.

BitTorrent ist ein Peer-to-Peer (p2p) File-Sharing-Protokoll, das es Benutzern ermöglicht, Dateien wie Musik, Bücher, Spiele, Videos und mehr über das Internet zu verteilen. BitTorrent ist das größte File-Sharing-Protokoll der Welt mit über 150 Millionen aktiven Benutzern.

Im Juli 2018 erwarb der CEO von Tron, Justin Sun, BitTorrent für 120 Millionen Dollar und initiierte schnell das Projekt Atlas, was zur Entwicklung des BitTorrent Token (BTT) führte. Das BTT-Token wird in BitTorrent’s neuem File-Sharing-System namens BitTorrent Speed verwendet.

Das BTT-Token wird verwendet, um Benutzer zum Hochladen oder Seed von Dateien anzuregen, was zu einer höheren Download-Geschwindigkeit führt. Benutzer, die Dateien herunterladen, können die Seeder (Uploader) im BTT bezahlen und erhalten dadurch schnellere Downloadgeschwindigkeiten.

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.