Laut dem Gründer von Tetras Capital, Alex Sunnarborg, hat Vitalik Buterin von Ethereum 40 Millionen Dollar an ETH aus seiner ETH-Beteiligung herausgeholt. Dies tat er nicht in einer Transaktion sondern zwischen Juni 2017 und Februar 2018. Diese Aktivität stammt aus dem Hauptkonto von Buterin und die Daten wurden von Etherscan bezogen.

Die Daten zeigten, dass die Vitalik Buterin von Ethereum seit dem Jahr 2015 544’998 ETH ausbezahlt hat. Während 9 Millionen US-Dollar vor Juni 2015 ausgezahlt wurden, wurden die restlichen 40 Millionen US-Dollar zwischen Juni 2015 und Februar 2018 ausgezahlt. Die Buterin Ethereum-Wallet ist derzeit 50 Millionen Dollar wert. Als jedoch der Preis der Kryptowährungen 2017 ihr Allzeithoch erreichte, lag der Nettowert des Kontos bei etwa 500 Millionen Dollar.

Vitalik Buterin von Ethereum spricht über Ethereum Preisvorhersage 2019

In einem Interview, das inzwischen Kontroversen über Social Media ausgelöst hat, sagte Vitalik Buterin von Ethereum, dass sich die ETH nicht im breiteren Markt trifft. Er sagte, wenn sich die Dinge nicht bald verbessern, wird sich die Ethereum-Preisprognose 2019 ändern und die Kryptowährung wird einen Teil ihrer Marktkapitalisierung an Wettbewerber verlieren. Tatsächlich sagte er, dass dies “unavoidable and inevitable” sei.

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.