Die zweitgrößte Börse der Welt kooperiert mit der Investmentgesellschaft VanEck, um eine Vielzahl neuer Kryptowährungsfinanzprodukte auf den Markt zu bringen.


Diese Partnerschaft wurde offiziell während des Konsenses von CoinDesk enthüllt: Investkonferenz, als Gabor Gurbacs – VanEcks Director of Digital Asset Strategy – den Schritt verkündete, einen “regulierten Krypto 2.0-Future-Kontrakt” auf den Markt zu bringen.

Laut Gurbacs ist das, was sie Anfang nächsten Jahres auf den Markt bringen wollen, das erste von mehreren dieser Produkte.

“What I’d like to point out is we ran a few extra miles working with the [Commodity Futures Trading Commission] to bring about new standards for custody and surveillance,” kommentierte er während des Panels.

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.