Dr. Julian Hosp, der Präsident und Mitbegründer von TenX in Singapur, einem der Top 10 der ICOs von 2017, hat beschlossen, zurückzutreten und das Unternehmen zu verlassen, wie er in einer emotionalen Videoankündigung auf seinem Twitter-Profil am Dienstag veröffentlichte.


TenX (PAY), das Krypto-ausgebende Debitkartenprojekt, trennt sich von Julian Hosp und kündigt auf Twitter an, dass Toby Hoenisch das Geschäft übernehmen und seinen zukünftigen Kurs bestimmen wird.

“2019 brings great opportunity for TenX […] We are committed to ensuring that our vision and our mission are seen through, as per plan. As of today, Tony Hoenisch [co-founder and CEO] will be driving the business forward solely, while Julian Hosp will be leaving TenX.”

In einem emotionalen Video wünschte Hosp dem Team alles Gute für die Zukunft.

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.