Der italienische Fußballverein Juventus ist eine Partnerschaft mit der Blockchain-Plattform Socios.com eingegangen, um einen offiziellen Fan-Token zu entwickeln.


Sportvereine wollen sich nicht von der innovativen Welt der Technologien fernhalten und suchen nach Wegen, ihren Fans neue Möglichkeiten zu bieten. Wie bekannt wurde, hat einer der beliebtesten Fußballvereine der Welt, Juventus, eine mehrjährige strategische Partnerschaft mit einer Blockchain- und Krypto-Plattform namens Socios.com geschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft wird der italienische Juventus Football Club seinen Fans die Möglichkeit bieten, den offiziellen Juventus Fan-Token zu verwenden.

Im Vorfeld der geplanten FTO (Fan Token Offering) sagte Giorgio Ricci, Co-Chief Revenue Officer, Head of Global Partnerships and Corporate Revenues von Juventus:

“Juventus is glad to welcome Socios.com to our partners. At the Club we are always very careful and pro-active towards innovation and new technologies. Together with Socios.com we believe we can offer new opportunities to our worldwide fan base to engage in cutting-edge way with their favorite club.”

Alexandre Dreyfus, CEO & Gründer von Socios.com, stellte seinerseits fest, dass das Projekt Juventus Official Fan Token der Ausgangspunkt für eine geplante Einführung ähnlicher Angebote in den besten Fußballvereinen der Welt ist, da das Unternehmen darauf abzielt, das Fan-Erlebnis im Fußball deutlich zu verbessern.

Sagte er:

“Our long-term aim is to onboard more than 50 football clubs and we hope to inject an additional $300 million into the sports economy over the next few years. We have started at the very top, with some of the biggest names in football, and our ambition is to build the world’s biggest global football community and marketplace for football fans alongside demonstrating that blockchain and cryptocurrency is the trusted technology of the mainstream.”

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.