krypto absturz 23. mai

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Ripple (XRP) und praktisch der gesamte Markt wird derzeit niedergerissen, wobei der größte Verlierer Bitcoin Cash[BCH] ist, der in der letzten Woche fast 20% verloren hat.

Bitcoin 23. Mai

Bitcoin verlängert seinen zweiwöchigen Abverkauf am heutigen Mittwoch und fiel unter $8.000 auf den niedrigsten Stand seit Mitte April. Die Kryptowährung fiel gemäß Coinmarketcap am heutigen Mittwoch auf 7536 USD.

Alle anderen wichtigen Kryptowährungen waren ebenfalls im roten Bereich, trotz bullischer Aufrufe, dass die Preise nach einer Woche großer Blockchainereignisse in New York City in die Höhe schnellen würden.

Die jüngste Korrektur des Kryptowährungsmarktes ist auf drei wesentliche Faktoren zurückzuführen: Mt. Gox-Verkauf Anfang Mai, Bitfinex-Steuerpolitik und Skandal um die beiden größten Krypto-Währungsbörsen Südkoreas UPbit und Bithumb.

Der Kryptowährungsmarkt ist tiefrot und hat seit Anfang des Jahres über 40% seines Wertes verloren, aber Krypto- und Blockkettenentwickler ernten weiterhin hohe Gewinne. Laut David Schwartz, dem Chefkryptographen bei Blockchain-Startup Ripple Inc, gibt es keinen Mangel an Jobangeboten mit großzügigen Gehaltspaketen.

Im Gespräch mit dem Wall Street Journal erwähnte er, dass kürzlich ein Entwickler in seinem Team zwei Bonusangebote im Wert von einer Million Dollar erhalten hat. Das erklärt sich aus dem Mangel an qualifizierten Fachkräften und der starken Nachfrage von Start-ups und Technologie-Giganten wie Amazon, Facebook und IBM, die eigene Blockchain-Projekte starten.

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.