bitcoin ethereum absturz

Alle Top-Ten-Coins nach Marktkapitalisierung sind innerhalb von 24 Stunden um 5 bis 14 Prozent gefallen, wie Coinmarketcap-Daten zeigen. Gründe für den KryptoCrash sind derzeit noch nicht klar!

Krypto Crash 13. Juni

Bitcoin unter 6500 USD!

Bitcoin (BTC) muss einen derzeit über 5 Prozent Kursverlust hinnehmen und handelt um $6.413.

Die führende Kryptowährung ist jetzt unter das gesunken, was einige als eine durchschnittliche BTC-Rentabilitätsschwelle von $6.500 ansehen. Robert Kelly erklärte CNBC heute früh, dass diese Zahl annimmt, dass Bitcoin Miner ihre Hardware fast alle 18 Monate aktualisieren müssen und die Kosten des Minings sich ungefähr zwischen $5.900 und $6.000 belaufen.

Ethereum unter 500 USD!

Der Kryptowährungsmarkt nahm am Mittwoch eine weitere Abwärtswende und trieb den Ethereum-Preis unter 500 $.

Die Mehrheit der großen Kryptowährungen war mit einem leichten Aufschwung in den Tag gestartet. Allerdings war der Markt nicht in der Lage, diese kurze Erholung aufrechtzuerhalten.

Der Pullback zwang den Ethereum-Preis unter die psychologisch bedeutsame 500 $-Marke, und derzeit notiert Ethereum bei nur 466 USD gemä´Coinmarketcap – was einem Rückgang von 11 Prozent innerhalb von 24 Stunden entspricht.

Bilder: Pixabay

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.