litecoin blocknet

Litecoin (LTC), eine der wichtigsten Kryptowährungen auf dem Markt, ist jetzt mit dem Blocknet-Protokoll kompatibel. Dies ist eine sehr gute Nachricht für die Litecoin, denn das bedeutet, dass der Prozess der Konvertierung einer Krypto in eine andere viel einfacher wird.

Litecoin (LTC) hat während des massiven Markteinbruchs einige harte Tage erlebt, da es seinen Platz als fünftgrößte Währung nach der Marktkapitalisierung verloren hat. Vor einigen Monaten stürzte Litecoin bereits kurzzeitig auf den 6. Platz ab, während das bisherige Ranking von EOS eingenommen wurde.

Litecoin ist jetzt mit dem Blocknet-Protokoll kompatibel, was bedeutet, dass LTC in einer blockchainübergreifenden dezentralen Anwendung [dApps] funktionieren kann, wie jene Zahlungsprozessoren, die Zahlungen in LTC erlauben.

Das Blocknet-Protokoll ist ein Netzwerk, in dem jedes System Informationen direkt an ein anderes weitergeben kann, ohne dass ein zentraler Server benötigt wird. Es hat ein Protokoll, das zwischen Knoten auf verschiedenen Blockketten läuft, um die Übertragung von Daten und Werten zwischen Blockketten zu ermöglichen. Es schafft auch die Tür zu kettenübergreifenden dezentralen Anwendungen.

Für Litecoin ist das eine ziemlich große Sache, denn Blocknet stellt eine riesige Plattform dar, die ihr Potenzial als Internet der Blockchain-Ökosysteme darstellt.

Mit Litecoin arbeitet Blocknet an der Bereitstellung von mehr Leistung für digitale Assets, die mit Blocknet kompatibel sind. Die Ermächtigung erfolgt in Form des Protokolls, das als atomic swap bezeichnet wird.

Atomic Swap ermöglicht es Assets, Informationen mit anderen Assets auszutauschen, ohne den Hauptserver zu haben. Dieses Protokoll ermöglicht auch den Datenaustausch zwischen verschiedenen Börsenmärkten und kompatiblen Blockchain-Plattformen, was einen schnelleren Informationsaustausch ermöglicht und eine Brücke zwischen verschiedenen blockchainbasierten dezentralen Ökosystemen darstellt.

Disclaimer:  Der Handel mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen birgt ein hohes Risiko und kann bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen. krypto-wiki.de stellt keine Anlageberatung zur Verfügung, sondern gibt lediglich die eigene Meinung wieder. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie, sofern Sie mit Bitcoins oder anderen digitalen Währungen handeln bzw. in diese Investieren (bspw. durch Anschaffung von Mining-Equipment oder Investitionen in Cloud-Mining-Services) die verbundenen Risiken vollständig verstanden haben! Bitte beachten Sie dazu den Haftungsausschluss.