TRON (TRX) – News, Chart, Social Media, Erklärung & Wie du TRON kaufen kannst!

Tronix (TRX) ist die offizielle Währung von TRON, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine dezentrale Plattform für die gemeinsame Nutzung von Unterhaltungsinhalten zu sein, die die Blockchain- und Peer-to-Peer (P2P)-Netzwerktechnologie nutzt. Mit Hilfe von Blockchain-Technologie und verteilter Speicherung bildet TRON ein dezentrales Content-Entertainment-Ökosystem. Nutzer des coins TRONIX können Daten frei veröffentlichen, speichern und besitzen. Kurz gesagt, TRON zielt darauf ab, eine P2P-Version von iTunes oder Google Play Store zu sein.

Hier findest du alles was du über TRON wissen möchtest! Klicke auf die Button um direkt zum entsprechenden Bereich zu springen.

Laut Website ist Tron (TRX) eine blockchain-basierte Plattform, die darauf abzielt, das Internet zu dezentralisieren, oder besser gesagt, Content-Sharing im Internet, um sicherzustellen, dass Künstler, Musiker und Autoren ihre Inhalte veröffentlichen können, ohne einen Mittelsmann, sei es Amazon, YouTube, Apple oder Facebook, zu benutzen.

Die digitale Währung wurde von dem 26-jährigen Justin Sun geschaffen, einem selbsternannten Protegé des Alibaba-Chefs und Milliardärs Jack Ma. Er hat 350.000 Twitter-Anhänger angehäuft und den coin sowohl bei seinen treuen Anhängern und Investoren als auch bei der breiteren Krypto-Währungsgemeinschaft beworben. Forbes zeichnete ihn 2015 in ihrem 30 unter 30 Jahren in Asien aus. Zuvor arbeitete er bei Ripple (XRP).

In Ihrem Whitepaper beschreiben sie sich so: “TRON’s team members are followers of Sir Tim Berners-Lee, who are convinced that protocol, from the moment of its invention, is an asset for human beings, rather than a profit-making tool for small groups.”

Trons wichtigste Funktionen

Tron möchte mit den folgenden Features das Internet erheblich verbessern:

  • Datenfreiheit: freie und unkontrollierte Daten
  • Ermöglichung eines Content-Ökosystems, in dem Nutzer digitale Assets aus der Verbreitung von Inhalten beziehen können.
  • Personal ICO mit der Möglichkeit, digitale Assets zu verteilen
  • Infrastruktur für den Austausch verteilter digitaler Assets (z.B. Spiele) und Marktprognosen.

Die TRON Foundation

Die Währung, die auf der Plattform verwendet werden soll, heißt “Tronix”. Laut Sun soll die Krypto-Währung bereits eine Nutzerbasis von mindestens 10 Millionen haben, wobei Sun ankündigt, dass das Tron-Netzwerk für seine eigene chinesische Social-Networking-App Peiwo implementiert wird.

Der coin hat bisher Partnerschaften mit einer Reihe von großen Unternehmen geschlossen, darunter der chinesische Video-Hardware- und Software-Anbieter Baofeng (den Sun als “netflix of China” bezeichnete), oBike, die größte Fahrradfirma in Singapur, die “oCoins” auf der Tron-Plattform veröffentlichen wird. Weiter sind auch Investoren wie Wei Dai, der Gründer der Bike-Sharing-Firma ofo, und ein Team von Entwicklern aus Alibaba und Microsoft dabei.

TRON wird bereits von chinesischen Top-Entwicklern in unterstützt und erweitert seine Mitarbeiterbasis kontinuierlich um Mitgliedern mit langjähriger technischer Expertise wie Maorong Lin und Xiadong Xie. Zusammen bringen die beiden Mitarbeiter jahrelange technische Entwicklungserfahrung in der Unterhaltungsindustrie und im Internet-Handel mit.

Darüber hinaus ist TRON dabei, TRX auf das Peiwo APP zu übertragen. Dies würde seinen 10 Millionen Nutzern die Möglichkeit geben, den Token hin und her zu tauschen.

Während TRON alle Arten von virtuellen Währungen unterstützt, wird TRX die offizielle Währung sein. Damit müssen alle anderen Währungen in TRX umgerechnet werden.

Zeitplan von TRON

tron zeitplan

TRON ist besonders ehrgeizig. Der Anwendungsbereich umfasst die Implementierung zahlreicher Blockchain-Technologien, die heute noch technisch experimentell sind, darunter auch etwas Ähnliches wie die gesamte Ethereum-Plattform. Das Team versucht, dies in den nächsten 8-10 Jahren zu erreichen.

Exodus

Gegenwärtig beschäftigen wir uns mit der ersten Phase Exodus. Exodus zielt darauf ab, eine einfache verteilte Dateifreigabe zu ermöglichen, die auf etwas ähnlichem wie IPFS aufbaut. Daher setzt TRON in seiner aktuellen Plattform technisch keine Blockchain-Technologie ein. Mit dem Beginn der 2. Phase wird sich dies jedoch ändern.

Odyssee

Odyssey, die nächste Etappe, versucht, die frühe Annahme und Schaffung einer proprietären Gemeinschaft von Inhaltsschaffenden und Konsumenten mit einer Art Proof of Stake Modell anzuregen.

Die Höhe der Kostenerstattung für die Erstellung ist an eine Kennzahl mit einem entsprechenden Schema gekoppelt. Views und Clicks sind dabei aber nicht ideal, da sie von Clickfarmen oder Bots massenhaft reproduziert werden können.

Great Voyage & Apollo

Die dritte Phase (Great Voyage) und die vierte Phase (Apollo) zielen darauf ab, Content Creators in die Lage zu versetzen, eine Beteiligung an einer potentiellen Personal Brand durch “individual ICO’s” oder Branded Token anzubieten.

Dazu wird TRON eine eigene Blockchain-Applikationsplattform ähnlich der von Ethereum mit einer Turing-Komplettsprache für smart contracts entwickeln müssen. TRON räumt jedoch ein, dass es mit einigen der gleichen Probleme wie Ethereum konfrontiert sein könnte, wie z.B. Netzüberlastung infolge von ICO-Starts.

Ein Nebeneffekt könnte sein, dass das Netzwerk nicht in der Lage sein wird, die Vertrauenswürdigkeit jedes einzelnen der unzähligen einzigartigen Token ordnungsgemäß zu überprüfen/validieren. Darüber hinaus enthält das Whitepaper von Tron keine Einzelheiten darüber, wie Sybil-Angriffe oder Exchange-Account-Hacks im Netzwerk verhindert werden können. Es wird nur kurz auf die Notwendigkeit und die geplante Einführung eines dezentralen Austauschs für diese coins hingewiesen, um einige dieser potenziellen Bedrohungen abzuschwächen.

Star Trek

Star Trek ist die fünfte Stufe von TRON und versucht, mit einer dezentralen Prognose- und Spieleplattform etwas Ähnliches wie Augur zu emulieren.

Eternity

Eternity, die letzte Phase, sieht die Fähigkeit vor, Geldbeschaffung und Monetarisierung auf der Grundlage des Gemeinschaftswachstums durchzuführen. Letztendlich wird die Kerntechnologie von TRON weitgehend auf der Anpassung von IPFS und der Ethereum-Plattform basieren. Vieles von dem, was TRON zu konsolidieren versucht, wird durch verschiedene Projekte und sich gegenseitig ausschließende Einheiten erreicht.

Persönliche Meinung

Tron ist sicherlich eines der aufregendsten Projekte überhaupt. Es ist ein klarer Fall, in dem die Dezentralisierung zumindest theoretisch den bestehenden zentralen Diensten und Plattformen überlegen ist. Darüber hinaus ist die Möglichkeit der Einführung von zensurresistentem Content Publishing in China von großer Bedeutung.

Aus der Sicht eines generellen Krypto-Währungsenthusiasten ist es nervenaufreibend zu sehen, wie groß die Marktkapitalisierung von Tron ist. Wie viele der Investoren, die im letzten Monat eingekauft haben, planen, die nächsten 8 – 10 Jahre zu halten, während das Team ihre Roadmap ausführt, und wie viele, die nur gekauft wurden, um einen schnellen Gewinn zu erzielen?

Es bleibt zu hoffen, dass alle in ihrem Whitepaper beschriebenen Potentiale realisiert werden. Genau da liegt wie bei vielen Projekten das Problem. Die Firmen haben einen großen Vertrauensvorschuss erhalten, und müssen nun einen entsprechenden Wert liefern.

Weitere Informationen auf der Website von TRON oder auf Social Media.

Ist der erste Bitcoin gekauft, ist der Weg zu alternativen Kryptowährungen wie TRON ein Kinderspiel. Wir zeigen in unserer Schritt für Schritt Anleitung wie du TRON kaufen kannst. Solltest du noch keine Bitcoin besitzen, schauen dir sich unbedingt zunächst unsere Anleitung dazu an.

Binance ist einer der größten Börsen im Kryptobereich und bietet neben den gängigen Währungen wie Bitcoin & Ethereum auch eine große Anzahl an Altcoins.

Zunächst musst du die Registrierung bei Binance starten*:

Hier reicht es Benutzername & Passwort zur Account Registrierung anzugeben. Eine weitere Verifizierung ist für den einfachen Tauschhandel nicht notwendig!

Nachdem du dich angemeldet hast, klicke auf Mittel -> Einzahlungen Abhebungen. Anschließend bei BTC Bitcoin auf Einzahlen. Kopiere dir die angezeigte Einzahlungsadresse. An diese Adresse müssen die Bitcoin geschickt werden. Deine bereits erworbenen Bitcoin kannst du also von einer anderen Exchange oder einer Wallet an Binance senden. Falls du bisher keine Bitcoin besitzt – hier gehts zur Anleitung.

Nachdem die Bitcoin im Binance Konto angekommen sind, kannst du mit dem Tausch starten. Klicke dazu zunächst auf Börse -> Basic. Gebe dort in der rechten Suchleiste TRON ein

Tron kaufenNach einem Klick findest du in der Mitte nun das Handelsfenster:

Tron kaufen
Trage in das Feld Betrag ein, wieviel TRON du kaufen möchtest. Im Feld darüber, kannst du den Kurs manuell überschreiben. Er ist vorbelegt mit dem aktuellen Kurs.

Sobald du die Eingaben nocheinmal geprüft haben, kannst du den Auftrag mit Kaufen TRX platzieren. Sobald dieser ausgeführt wurde, landen die gewünschte Anzahl TRON in deinem Konto. Achtung! Teilweise werden Orders zunächst nur teilweise ausgeführt. Prüfe daher den Auftragsstatus im Zweifel.

  1. Für diesen Leitfaden verwenden wir die einfachste und bequemste Wallet für die Aufbewahrung deiner TRON-coin – bereitgestellt von MyEtherWallet (die jeden coin auf der Ethereum-Blockchain speichern kann, einschließlich TRON).Gehe auf myetherwallet.com und gebe ein Passwort ein, das schwer zu erraten ist (das darfst du aber nicht vergessen!).Hinweis: Wenn du dieses Passwort vergisst, verlierst du den Zugang zu deinen coins!Drücke auf ‘Create New Wallet’.Tron Wallet
  2. Klicke auf “Download Key-Store”. Lesen bitte unbedingt die Warnhinweise.Es ist sehr wichtig, dass du diese Datei an einem sicheren Ort speicherst (versuche diese am besten an mehreren Orten aufzubewahren).Wenn du das getan hast, klicken Sie auf “I understand. Continue.”
    Tron Wallet
  3. Nun erhältst du den extrem wichtigen “private key” für deine Wallet.
    Hinweis: Geben deinen privaten Schlüssel niemals an Dritte weiter. Wenn du das tust, können sie deine coins transferieren.

Denke daran, deinen privaten Schlüssel auszudrucken und ihn an einem sicheren Ort zu speichern, und lösche dann alle Verweise auf ihn von deinem Computer. Warum? Denn irgendwann in der Zukunft könntest du einen Virus oder Malware bekommen oder eine Website mit einer Anzeige besuchen, die bösartigen Code enthält.

Diese Dinge werden auf einen privaten Schlüssel abzielen, da es eine einfache Möglichkeit ist, deine coins zu stehlen.

Warum also den privaten Schlüssel überhaupt ausdrucken, wenn er so unsicher ist? Weil es dein letzter Ausweg ist. Wenn du deine Keystore-Datei verlierst (z.B. dein Computer wird gelöscht oder beschädigt), oder wenn du dein Passwort vergessen hast, kannst du mit deinem unverschlüsselten privaten Schlüssel trotzdem als letzte Möglichkeit auf deine wallet zugreifen.

Klicke anschließend auf “Save your address”.
TRON private key

 

  • Jetzt werden wir deine neue wallet öffnen.Wählen die Option”Keystore-Datei”, laden die in Schritt 2 gespeicherte Keystore-Datei hoch und gebe dein Passwort ein.Wenn du fertig bist, scrollen die Seite nach unten, um deine geöffnete wallet zu sehen.
    tron wallet login
  • Du siehst eine lange Reihe von Buchstaben und Zahlen mit der Aufschrift “Your Address”.Dies ist deine persönliche Adresse, an die du deine TRON-Coins senden musst.Kopiere diese Adresse und bewahren sie an einem sicheren Ort auf
    TRON Adresse