Was ist Bitcoin Cash?

Bitcoin ist zweifellos eine der unglaublichsten Innovationen in der jüngsten Vergangenheit. Sie wurde jedoch auch wegen ihrer Skalierbarkeitsprobleme kritisiert, was zu einer Vielzahl politisch und ideologisch motivierter Debatten geführt hat. Schließlich, am 1. August 2017, ging Bitcoin durch einen hard fork, der Bitcoin Cash hervorbrachte. 

  • Die Blockgröße ist 8 MB.
  • Es beinhaltet nicht “SEGWIT”
  • Es hat eine replay und wipeout protection.
  • Es ermöglicht die proof-of-work Schwierigkeit schneller anzupassen als es bei Bitcoin möglich wäre.

]Wenn eine Blockchain aktualisiert werden muss, gibt es zwei Möglichkeiten: einen soft Fork oder einen hard fork. Sehen Sie den soft fork als Update in der Software, die abwärtskompatibel ist. Was bedeutet das? Angenommen, Sie führen MS Excel 2005 in Ihrem Laptop aus und möchten eine in MS Excel 2015 erstellte Tabellenkalkulation öffnen, können Sie sie dennoch öffnen, da MS Excel 2015 abwärtskompatibel ist.

 

ABER es gibt einen Unterschied gibt. Alle Updates, die Sie in der neueren Version genießen können, sind in der älteren Version nicht sichtbar. Wenn wir wieder auf unsere MS Excel-Analogie zurückgreifen, nehmen wir an, dass es eine Funktion gibt, mit der Sie GIFs in der Tabelle in der Version 2015 einfügen können. Diese GIFs werden in der Version 2005 nicht angezeigt. Im Grunde werden Sie den gesamten Text sehen, aber das GIF nicht sehen.

Der Hauptunterschied zwischen einem soft fork und einem hard fork ist, dass sie nicht rückwärts kompatibel sind. Sobald es genutzt wird, gibt es absolut kein Zurück. Wenn Sie der aktualisierten Version der Blockchain nicht beitreten, erhalten Sie keinen Zugriff auf die neuen Updates oder interagieren mit den Benutzern des neuen Systems. Denken Sie an PlayStation 3 und PlayStation 4. Sie können keine PS3 Spiele auf PS4 spielen und PS4 Spiele können Sie nicht auf PS3 spielen.
Andreas Antonopoulos beschreibt den Unterschied zwischen einem hard fork und soft fork so:

“If a vegetarian restaurant would choose to add pork to their menu it would be considered to be a hard fork. if they would decide to add vegan dishes, everyone who is vegetarian could still eat vegan, you don’t have to be vegan to eat there, you could still be vegetarian to eat there and meat eaters could eat there too so that’s a soft fork.”

 

Bei größeren Änderungen in Bitcoin muss das System jedoch zu einem Konsens kommen. Wie kann sich eine dezentralisierte Wirtschaft auf etwas einigen?

Im Moment gibt es dazu 2 Wege:

durch die Miner aktiviert: Grundsätzlich Änderungen, die von Minern abgestimmt werden.
Benutzer aktiviert: Änderungen, die von Personen mit aktiven Knoten ausgewählt werden.
Bevor wir weitermachen, müssen wir verstehen, was Segwit ist.

Wir werden nicht ins Detail einsteigen, was Segwit ist, aber um herauszufinden, warum Bitcoin-Cash kam, ist es wichtig, eine Vorstellung davon zu haben, was es ist. Nur um zu wiederholen, was wir schon erwähnt haben, werden wir in dieser Debatte keine Partei beziehen, wir werden Sie einfach darüber informieren.

Ein Block in der Blockchain beinhaltet 6 Elemente:

  • Die Version
  • der vorherige Block hash
  • Eine Signatur der Transactionen
  • Einen Zeitstempel
  • Die Schwierigkeit
  • Nonce

Ergänzend zum Block-Header gibt es den Körper, und der Körper ist voll von Transaktionsdetails.

Woraus besteht eine Bitcoin-Transaktion? Jede Transaktion besteht aus 3 Elementen:

  • Die Absenderdetails
  • Die Empfängerdetails
  • Die digitale Signatur

Die digitale Signatur ist äußerst wichtig, da sie überprüft, ob der Absender tatsächlich die erforderliche Menge an Geld hat, um die Transaktion zu erledigen oder nicht. Während dies alles sehr wichtige Daten ist, gibt es ein großes Problem damit. Es benötigt viel zu viel Platz. Platz, der aufgrund der 1 MB Blockgröße bereits begrenzt verfügbar ist. Tatsächlich macht die Signatur fast 65% des von einer Transaktion eingenommenen Platzes aus!

Dr. Peter Wuille hat dafür eine Lösung gefunden, er nennt es Segregated Witness aka Segwit.
Segwit lagert sozusagen die Signatur aus dem Block aus.

Vorteile von segwit:

  • Erhöht die Anzahl der möglichen Transaktionen pro Block
  • Verringert die Transaktionskosten
  • Reduziert die Größe jeder einzelnen Transaktion
  • Transaktionen werden schneller bestätigt, da die Zeit zwischen den Blöcken kleiner wird
  • Ermöglicht eine schnellere und bessere Skalierung von Bitcoin
  • Weil die Transaktionen pro Block mehr werden, erhöht sich die Gesamtvergütung für Miner

 

Nachteile von segwit:

  • Miner erhalten pro Transaktion weniger Gebühren
  • Die Implementierung ist komplex und muss von allen Wallets selbst durchgeführt werden.
  • Der Ressourcenbedarf wird sich massiv erhöhen (Bandbreite, Transaktionen,…)