Was ist Cardano?

Cardano ist eine smart contract Plattform, ähnlich wie Ethereum, mit einem Fokus auf Sicherheit durch eine geschichtete Architektur. Es ist das erste Blockchainprojekt, das auf wissenschaftlicher Philosophie basiert und auf wissenschaftlicher Forschung basiert.

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Krypto-Währungen und die Industrie bringt weiterhin Unternehmen und Regierungen, die mit Blockchain-Technologie experimentieren und damit beginnen hervor, ob es nun um Effizienz durch zugelassene Blockketten oder durch dezentrale Lösungen geht.

Cardano zeichnet sich dadurch aus, dass es von Grund auf so konzipiert wurde, dass es eine sichere und nachhaltige Blockkette bietet, die die Privatsphäre der Benutzer schützt und gleichzeitig eine Regulierung ermöglicht. Cardano will eine ausgereifte Blockkette sein, die für große Anwendungen bereit ist.

Das Team

Das Team baut Cardano sowohl für den Endverbraucher als auch für die Regulierungsbehörden. Sie versuchen, einen Mittelweg zu finden, der die Notwendigkeit der Regulierung mit den Prinzipien der Privatsphäre und Dezentralisierung als Kern der Blockchain-Technologie in Einklang bringt.

Einzigartig ist auch der Einsatz von Haskell, einer Programmiersprache mit hoher Fehlertoleranz. Angesichts der relativ unbekannten Zukunft und Komplexität blockkettenbasierter Systeme ist es wichtig, Flexibilität in Projekte zu integrieren. Es ist fast unmöglich zu wissen, was ein System in Monaten oder sogar Jahren haben kann, also ist es wichtig, eine robuste Sprache wie Haskell zu haben, die Ihnen eine gewisse Fehlerquote ermöglicht.

Der Token – ADA

Jedes Blockchain-Projekt hat ein Wertzeichen, das gemeinhin als Kryptowährung bezeichnet wird. Ada ist die Kryptowährung auf der Cardano-Blockkette. Mit Ada können Inhaber einen Wert zwischen Freunden versenden, für eine Ware oder Dienstleistung bezahlen, Geld auf eine Börse einzahlen oder einen Antrag stellen.

Um einen Transfer auf der Abrechnungsschicht durchzuführen, müssen Sie Ada besitzen oder Ada über einen Tausch erwerben. Es wird auch das native Token sein, das in Anwendungen auf der Berechnungsschicht verwendet wird.

Was ist Cardano – eine Zusammenfassung

Cardano ist ein ehrgeiziges Projekt, das eine Vielzahl von Problemen in der Kryptoindustrie angeht. Nachdem man die potenziellen Sicherheitslücken von Ethereum durch den DAO-Hack und das jüngste Parity-Wallet Fiasko gesehen hat, ist es schön zu sehen, dass sich Cardano auf die Überprüfung des Codes und die von Experten überprüften Sicherheitsmaßnahmen konzentriert.

Der schiere Umfang des Projekts könnte für das Projekt tödlich sein, da es viele Möglichkeiten für Fehler bietet. Doch Charles Hoskinson am Ruder trägt dazu bei, dass das Team ein Projekt dieser Größenordnung bewältigen kann.

Wenn du jetzt wissen willst, wie du Cardano kaufen kannst – HIER GEHTS LANG!