Was ist der NEO coin?

Das Wettrüsten um die nächste Killer-Kryptowährung und Blockchain-App geht weiter!

Ethereum war Vorreiter bei diesem Trend und zielt nach wie vor darauf ab, der weltweit einzige Supercomputer zu sein, der zahlreiche Smart Contracts und DApps hostet. Doch es gibt einen Konkurrenten aus China – der NEO coin (früher: Antshares).

Der NEO coin wird oft als Chinese Ethereum bezeichnet. Grund dafür ist die Ähnlichkeit zu Ethereum.

NEO wird oft von vielen als „Chinese Ethereum“ oder „Ethereums Killer“ bezeichnet. Ich denke, dass viele Kryptoprojekte eine große Zukunft haben, weil sie aus einem Grund erstellt wurden (d.h. die Probleme, die sie lösen). NEO ist keine Ausnahme.

NEO ist die erste dezentrale, Open-Source-Kryptowährung und Blockchain-Plattform, die in China eingeführt wurde.

Neben der NEO-Kryptowährung hat NEO noch ein Krypto-Token namens GAS (früher bekannt als ANC-Antcoins). Beide werden in dem Artikel erklärt.

NEO setzt sich als „dezentrales Netzwerk für die smarte Wirtschaft“ ein, und das NEO-Ziel spricht Bände über ihr Smart-Economy-Konzept.

„Goal: To be the vanguard in the effort of building a smart economy.

SMART ECONOMY= Digital Assets + Digital Identity + Smart Contracts“

Hinweis: Am 22. Juni 2017 hat sich Antshares vor 200 Teilnehmern im Microsoft-Hauptsitz in Peking in NEO umbenannt. Es wurde umbenannt, um sein professionelles Image zu erneuern. NEO wurde als Name gewählt, weil „NEO“ im Griechischen „Neuheit, Neuheit und Jugend“ bedeutet.

Digital Assets – NEO zielt darauf ab, traditionelle Assets mithilfe von Smart Contracts in digitale Assets umzuwandeln. Diese digitalen Assets werden dezentralisiert und durch digitale Zertifikate auf der Blockchain geschützt, was wiederum Vertrauen aufbaut.

Digitale Identität – NEO ermöglicht die Erstellung von Identitätsinformationen von Organisationen, Einzelpersonen und Unternehmen in elektronischer Form. Diese Identitäten können über Mehrfach-Authentifizierungsmechanismen wie Gesichtserkennung, Fingerabdrücke, Spracherkennung und SMS verwendet werden.

Smart Contracts – Der Name „Smart Contracts“ wurde in den 90er Jahren von einem Kryptologen und Informatiker, Nick Szabo, geprägt.  Die von NEO entwickelte intelligente Vertragsplattform ist wirklich revolutionär. In NEO müssen Sie im Gegensatz zu anderen Smart-Contract-Plattformen keine neue intelligente Vertragssprache erlernen. Wenn Sie ein Entwickler sind, der C #, Java oder eine andere gängige Programmiersprache verwendet, können Sie bereits beginnen, Ihre intelligenten Verträge zu programmieren. NEOs Universal Lightweight Virtual Machine (NeoVM) hat den Vorteil hoher Sicherheit, hoher Parallelität und hoher Skalierbarkeit für intelligente Verträge, die auf der Blockchain basieren.

DApps-NEO wird die Entwicklung dezentraler Anwendungen unterstützen, indem fortlaufendere Entwicklungswerkzeuge und -techniken unterstützt und entwickelt werden. Einige der Beispiele für DApps sind Smart Funds, AI-assisted Legal Smart Contracts und dezentralisierte Börsen.

Wie bereits erwähnt, hat NEO zwei Krypto-Token:

NEO – früher bekannt als Antshares (ANS).
GAS – früher bekannt als Antcoins (ANC).

Der NEO coin fungiert als Investitions-Token der NEO-Blockchain. Es hat eine Maximalmenge von 100 Millionen coins, die bei der Blockerstellung, Netzwerkverwaltung, Netzwerkänderungen und anderen Konsensanforderungen verwendet werden. Diese 100 Millionen coins wurden alle während der Entstehung des Genesis-Blocks vorab abgebaut.

Eine einzigartige Sache ist zu bemerken, dass NEO anders als andere Kryptowährungen nicht teilbar ist; die kleinste Einheit ist immer 1.

Der GAS Token hat auch eine maximale Anzahl von 100 Millionen coins, aber er dient als Treibstoff für die NEO Blockchain. Im Gegensatz zum NEO coin ist GAS durch einen Faktor von 1/10 ^ 8 teilbar und wurde nicht vorab abgebaut. 100 Millionen GAS-Tokens werden letztendlich durch einen Zerfallsalgorithmus in etwa 22 Jahren erzeugt.

GAS wird für die Ressourcenzuteilung und Netzwerkgebühren für Operationen wie das Ausführen von DApps, Smart Contracts und Anreize für die Aufrechterhaltung der Blockchain verwendet. NEO ist ein großartiges Projekt mit einem Potential von (vielleicht sogar größer als) Ethereum.

NEO verfügt über einen speziell entwickelten Mechanismus für den proof-of-stake Mechanismus, die wohl die beste Variante für den verfügbaren proof-of-stake Mechanismus ist. Die Blockchain von NEO ist ebenfalls Quantencomputer-proof, was ihr im Vergleich zu anderen Blockchain-Projekten einen Vorteil verschafft.

Darüber hinaus ist die Fähigkeit, Smart Contracts und DApps in gängigen Programmiersprachen wie C #, Go und JAVA zu codieren, ein großer Vorteil. Dies ist eine positive Sache für Entwickler, da sie die Einstiegsbarriere für sie verringert und den Zeit-Kosten-Faktor für das Erlernen einer ganz neuen intelligenten Vertragssprache reduziert. Dieser einzige Punkt allein macht es zu einem starken Konkurrenten von Ethereum, da mit mehr verbreiteten Sprachen für Entwickler mehr intelligente Verträge und DApps auf der Plattform bereitgestellt werden, was zu einer Preisrally führen kann.

Aus technologischer Sicht sieht NEO besser aus als viele andere Projekte da es auch Turing komplett ist, wie Ethereum.

Und vergessen wir auch nicht die jüngste Kursrallye von NEO, bei der sie fast über Nacht von $ 6 auf $ 52 stieg, die Top 5-Marktkapitalisierung erreichte und NEM, DASH, STRAT und LTC umging. Eventuell war diese Preisrallye darauf zurückzuführen, dass die Anleger das Potenzial in NEOs white paper verstehen konnten. Die größte Hürde bei NEO ist derzeit die Regulierung in China. Nachdem die Chinesen versucht haben, die Kryptowährungsindustrie zu regulieren und ICOs zu verbieten, ist die Zukunft von NEO vorläufig zweifelhaft. Nur wenn die chinesische Regierung das Verbot von ICOs aufhebt, dann könnte Neo Ethereum-Killer werden.