Was ist Verge?

Mit der Verschärfung der regulatorischen Schlinge um die Kryptowährungsindustrie wenden sich viele Investoren an datenschutzorientierte Kryptos, die immun gegen gesetzgeberische Eingriffe sind. Es gibt eine Reihe von Kryptos, die sich auf Anonymität konzentrieren, aber Verge ist die einzige Kryptowährung, die Verschlüsselungstechnologien wie Tor und i2p enthält, um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen.

Verge Currency ist ein 100% Open Source Projekt und die Verge Community hat vollen Einfluss auf alle Entscheidungen, die in Bezug auf die Implementierung neuer Funktionen getroffen werden. Verge ist ein Basisprojekt mit einem Kern-Entwicklungsteam, das ständig daran arbeitet, die bestehenden Grundlagen von XVG zu verbessern. Beim Start gab es keine ICO, und es fand keine Vor-Mining statt.

Geschichte von Verge

Verge wurde ursprünglich unter dem Namen “DogecoinDark” entwickelt. Während dies bedeuten könnte, dass Verge als eine Abzweigung von Dogecoin begann, teilte der ursprüngliche DogecoinDark keine Attribute mit dem damals neuartigen Token und zog stattdessen aus RC, AXIS und Shibecoin.

Einige Hinweise auf GitHub deuten darauf hin, dass Verge vielleicht als eine Fork von Novacoin entstanden ist. Unabhängig von der Quelle der Verge-Architektur ist es eine äußerst elegante Lösung für das Problem der Blockchain-Privatsphäre, die eine robuste, etablierte Identitätsverschleierungstechnologie implementiert.

Verge wurde im Februar 2016 auf seinen heutigen Namen umbenannt und erlebte kürzlich einen deutlichen Preisanstieg, als das Wraith-Protokoll am 9. Januar veröffentlicht wurde.

Was ist Verge – eine Zusammenfassung

Verge ist insofern interessant, als dass es sich um ein dezentrales Open-Source-Projekt handelt. Der Mangel an formaler Struktur könnte aber auch ein Nachteil sein. Die meisten ernsthaften Krypto-Projekte dieser Tage haben ein Fundament hinter sich, das die Entwicklung vorantreibt und eine Roadmap festlegt.

Das Projekt muss auch von außen überprüft werden. Während viele der Technologien, die sie implementieren, anderswo getestet wurden, könnte Verge eine Dosis Legitimität von einer unabhängigen Quelle gebrauchen.

Sie haben auch nicht die gleichen Ressourcen wie ihre Konkurrenten im Bereich der Privatsphäre. Monero, Z Cash und Dash haben Hunderte von Mitarbeitern auf ihren Githubs. Verge hat nur 12.

Allerdings ist das Verstecken von IP-Adressen eine wichtige Grenze für die Blockchain-Anonymität. Wenn sie anonyme intelligente Verträge lösen können, wäre das ein einzigartiger Durchbruch für den Markt.

Wenn du jetzt wissen willst, wie du Verge kaufen kannst – HIER GEHTS LANG!