Zcash kaufen – So gehts über bitfinex.com

Ist der erste Bitcoin gekauft, ist der Weg zu alternativen Kryptowährungen wie Zcash ein Kinderspiel. Sollten Sie noch keine Bitcoin besitzen, schauen Sie sich unbedingt zunächst unsere Anleitung dazu an.

Bitfinex ist einer der größten Börsen im Kryptobereich und bietet neben den gängigen Währungen wie Bitcoin & Ethereum auch eine große Anzahl an Altcoins.

Zunächst müssen Sie die Registrierung bei Bitfinex starten*:

bitfinex registrierungHier reicht es seine normalen Daten anzugeben. Eine weitere Verifizierung ist für den einfachen Tauschhandel nicht notwendig!

Nachdem Sie sich angemeldet haben, klicken Sie auf Deposit. Anschließend auf Bitcoin. Danach generieren Sie durch einen Klick auf generete new Adress ein „Exchange-Wallet“. An diese Adresse müssen die Bitcoins geschickt werden. Ihre bereits erworbenen Bitcoin können Sie also von einer anderen Exchange oder einer Wallet an Bitfinex senden. Falls Sie bisher keine Bitcoin besitzen – hier gehts zur Anleitung.

Nachdem die Bitcoin im Bitfinex Konto angekommen sind, können Sie mit dem Tausch starten. Klicken Sie dazu zunächst auf Trading. Wählen sie dort Zcash und dann ZEC/BTC aus.

Auf der linken Seite finden Sie die Handelsbox:

zcash kaufenTragen Sie in das Feld Amount ZEC ein, wieviel Zcash Sie kaufen möchten. Im Feld links daneben, können Sie den Kurs manuell überschreiben. Er ist vorbelegt mit dem aktuellen Kurs.

Sobald Sie die Eingaben nocheinmal geprüft haben, können Sie den Auftrag mit Exchange Buy platzieren. Sobald dieser ausgeführt wurde, landen die gewünschte Anzahl Zcash in Ihrem Konto. Achtung! Teilweise werden Orders zunächst nur teilweise ausgeführt. Prüfen Sie daher den Auftragsstatus im Zweifel.

Bitfinex.com* ist eine etablierte Börse, die mit hoher Sicherheit und leichter Handhabbarkeit glänzt. Neben der Anonymität zeigt sich die Börse auch wegen fehlender Limits eine sehr gute Nutzerfreundlichkeit.

Langfristige Anleger kommen hier außerdem in den Genuss, noch vor allen anderen Börsen gewisse Altcoins zu erwerben.

Bitfinex (BFX) ist eine in Hongkong ansässige Kryptowährungsbörse, die auf den Handel spezialisiert ist. Bitfinex erleichtert den US-Dollar-basierten Handel von Bitcoin und anderen Altcoins, einschließlich Monero und Ethereum. Bitfinex ist die führende Börse für den USD-denominierten Bitcoin-Handel.

Bitfinex ermöglicht einen gehebelten Handel bis zum 3,3-fachen und einen damit verbundenen Margen-Finanzierungsmarkt für Kreditgeber. Bitfinex bietet auch eigene spekulative Token an, die verwendet werden können, um auf die potenzielle Bitcoin Core / Bitcoin Unlimited-Netzwerk-Verzweigung zu setzen.

Informationen zu Gebühren

Bitfinex-Gebühren sind sehr niedrig, wie es bei großen, handelsorientierten Börsen üblich ist. Bei geringem Volumen zahlen Händler, die die Angebote anderer annehmen (“Abnehmer”), 0,2% an Gebühren. Wer stattdessen Trades im Orderbuch platziert, zahlt nur 0,1%. Maklergebühren werden gänzlich für Konten, die über $ 7,5 Mio. gehandelt wurden, erlassen, wohingegen die Nehmergebühren bei ausreichendem Volumen so niedrig wie 0,1% fallen können.

Es ist schwer, das Sicherheitsniveau einer Exchange Börse zu bestimmen. Ihr Code und ihre Praktiken werden aus Sicherheitsgründen geheim gehalten und können daher nicht bewertet werden. Dass das Unternehmen bestimmte Gewinne in die Rückzahlung seiner Kunden umleitete, kann als Zeichen der Glaubwürdigkeit gewertet werden, obwohl mehr als 95% der Forderungen noch nicht geklärt sind.

Hier sind einige weitere Tipps für den sicheren Handel:

  • Führen Sie Ihre eigene Bewertung der Börse durch, bevor Sie eine endgültige Entscheidung über Ihren primären Handelsplatz treffen. achten Sie besonders auf Audits, Versicherungen und Sicherheitspraktiken.
  • Wenn es möglich ist, sollten Sie Ihren Handel über mehrere Börsen hinweg diversifizieren.
  • Transferieren Sie nach dem Handel Ihre Kryptowährungen am Besten sofort in eine Wallet mit Private Key

Bitfinex bietet zahlreiche Funktionen:

  • Margin-Handel von USD oder Kryptowährung an Händler mit Hebel.
  • Neben dem regulären Austausch führt Bitfinex auch große private Trades über seinen Over-the-Counter-Service (OTC) durch oder arrangiert diese. Dies kann hilfreich sein, wenn Sie einen marktbewegenden Betrag “unter dem Radar” anderer Händler handeln möchten.
  • Eine mobile App für den Handel, die wichtige Updates erhält und Ihre Trades überwacht. Aufgrund der inhärent weniger sicheren Art von mobilen Plattformen empfehlen wir dringend, jeglichen Handel mit erheblichem Wert nur über einen gesicherten Desktop oder Laptop durchzuführen.
  • Bitfinex bietet eine große Vielfalt an Auftragstypen und bietet professionellen Händlern Flexibilität. Sie bieten auch eine API mit Funktionen, die für den automatisierten Handel geeignet sind.

Im August 2016 wurden bei Bitfinex rund 120.000 Bitcoins (damals rund 72 Millionen US-Dollar) gestohlen.

Wie hat Bitfinex den Hack gehandhabt?

Gut genug, um wenigstens im Geschäft zu bleiben! Das Unternehmen setzte eine neue, wenn auch umstrittene zweiteilige Antwort um:

1) Bitfinex entschied sich, die Verluste zu verteilen; Obwohl nur bestimmte Benutzerkonten betroffen waren, wurde der Verlust auf alle Benutzerkonten verteilt. Es wurde diesen Benutzern angezeigt, dass sie schließlich vollständig entschädigt werden würden.

2) In der Zwischenzeit hat Bitfinex an alle betroffenen Benutzer angepasste BFX-Tokens ausgegeben, die proportional zu ihren Verlusten sind. Die Benutzer haben die Möglichkeit, entweder darauf zu warten, dass Bitfinex diese Token zu ihrem ursprünglichen Nennwert von 1 US-Dollar zurückkauft, sie in Aktien des Unternehmens umwandelt oder sie über die Börse eintauscht.

Bitfinex hat begonnen, Kundenverluste im Jahr 2017 zurückzuzahlen. Bis zum 6. März 2017 wurden 5% aller ausstehenden BFX-Token eingelöst.